Die Eier gibt es täglich bei Familie Kleinlein zwischen 6 und 21 Uhr.
Dort steht ein Automat an dem Sie die Eier kaufen können (6 Eier = 2,40€ | 10 Eier = 4,00€)

Leider sind die Eier bei uns täglich nach kurzer Zeit ausverkauft. Wir hoffen dass im Oktober wieder ausreichend Eier vorhanden sind. Wir bitten Sie von telefonischen Anfragen abstand zu nehmen – wenn keine Eier in den Automaten sind gibt es leider keine.

Wir empfehlen mehr Milch zu trinken und Milchprodukte selbst zu machen 😉 Info dazu: DerButterer®

Die beiden Mobile wurden von Familie Kleinlein und dem Landwirtschaftstechniker Maximilian Engewald angeschafft. Maximilian Engewald ist verantwortlich für die „Fröhlichen Hühner“.

Haben Sie Fragen oder Interesse an einer Führung, wenden Sie sich an den Hühnerchef persönlich – Maxmilian Engewald 0151/44550347   |   Maximilian.Engewald[at]gmx.de

stall-innen

Im Jahr 2010 entstand die Idee eines eigenen Hühnerstalls. Im Internet fanden wir dann vor einiger Zeit die Seite von huenermobil.de.

Hühnermobil

Von Anfang an stand fest – wenn Hühner – dann auf diese Art und Weise, mit dem Hühnermobil. Die Tiere bekommen jede Woche eine neue frische Weide. Räder am Stall ermöglichen, das Hühnermobil weiterzuziehen. Die Grasnarbe kann sich erholen und der Boden wird nicht überdüngt. Die Hühner können immer ins Freie und sich auf der Wiese frei bewegen.

Der Stall hat zwei Etagen. Im unteren Bereich ist ein Kaltscharrraum, der mit Stroh und Sägespänen eingestreut ist. Hier können sich die Hühner auch bei Schnee und Regen an der frischen Luft austoben. Außerdem sind hier die Auslaufklappen angebracht. Über 2 Leitern gelangen die Tiere in den oberen, warmen Schlafbereich. Dort bekommen sie auch Futter und können ihre Eier in „Dinkelspelzengruppenkuschelnester“ legen.

Das Mobil ist nach der EU-Öko-Verordnung für 225 Tiere ausgelegt. Mit dieser, in der heutigen Zeit kleinen Herde, wird den Hühnern ein artgerechtes Sozialleben ermöglicht.

Hühner in einem Hühnermobil zu halten bedeutet mehr Aufwand an Zeit. Das Versetzen des Stalls, das Befüllen der Futtertröge von Hand, das Einsammeln der Eier ist zeitintensiv. Dennoch ist es uns das wert, weil wir den Hühnern ein artgerechtes Leben ermöglichen möchten.
Die Hühnerhaltung im Hühnermobil entspricht den Neulandrichtlinien (www.neuland-fleisch.de). Dies ist ein Tierschutz- und Umweltschutzprogramm, das sich für Lebensmittel ohne gentechnikveränderte Futter- und Inhaltsstoffe einsetzt.

Das Futter kommt garantiert nur aus Bayern und ist nicht gentechnisch verändert.

Das Futter besteht aus:

Bayrischen Sojabohnen, Weizen, Mais, Erbsen, Bierhefe, Kalk und Salz.

Hühner

Das Ei ist ein hochwertiges Nahrungsmittel. Es enthält lebenswichtige Stoffe wie wertvolle Mineralien und Vitamine sowie hochwertiges Eiweiß und leicht verdauliche Fette.
Durch den höheren Arbeitsaufwand des Mobils und die besonders artgerechte Haltung der Hühner, die heimischen und gentechnikfreien Futtermittel und die kleine Hühnerherde sind die Eier etwas teuerer.

Sie als Verbraucher bekommen dafür aber nicht nur ein qualitativ hochwertiges Ei aus Oberasbach, sondern beteiligen sich aktiv an Umweltschutz, artgerechter Tierhaltung und fördern den Erhalt der Bäuerlichen Landwirtschaft.

Wenn Sie wollen, können Sie die Tiere auf der Wiese besuchen und sehen, wie die fröhlichen Hühner ihr Leben genießen.

Hühner

Hier gibt es noch mehr Bilder von den fröhlichen Hühnern aus Oberasbach: Flickr Bildergalerie